Woche 4

Es trocknet fleissig vor sich hin. Nachdem wir das Haus zum ersten Mal wieder betreten durften, wurde klar, dass wir dringend etwas tun mussten: Lüften! Das Haus war wie ein Tropengewächshaus. Die Fenster waren nicht nur beschlagen - sie waren klitschnass! Unser Haus ist ja wirklich sehr gut abgedichtet (Blow-Door-Test ergab einen Wert von 0.49), demnach konnte die Feuchtigkeit aus dem Bodenbelag nirgends sonst hin. Manu hat sehr lange gebraucht zum Fenster trocken wischen. Nun müssen wir regelmässig hin zum Lüften. (Ein Glück hatte ich das bereits in anderen Baublogs gelesen und war nicht überrascht, jedoch wäre es auch schön gewesen, von offizieller Seite her darauf hingewiesen zu werden.) Und mit jedem Tag sieht der Boden etwas heller aus.

IMG 9432

Inzwischen wurden weitere Steckdosen in der Garage angebracht (ging ja erst nach dem Kleben der Innendämmung) und das Sektionaltor daran angeschlossen.

Mal schauen, was als nächstes kommt.

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Login


Passwort vergessen?